Öffnung des Bauhaus Museum in Dessau

Stif­tung Bauhaus Dessau

LIEBE MITGLIEDER UND FREUNDE DES Anhal­ti­scher Kunst­ver­ein Dessau,

NICHT NUR WIR KÖNNEN, in der Oran­ge­rie der Anhal­ti­schen Gemäl­de­ga­le­rie unsere aktu­elle Auss­tel­lung Peter Kühn Foto­gra­fie,analog, zeigen, auch

die Stif­tung Bauhaus Dessau öffnet:

"Das Bauhaus Museum Dessau und das Bauh­aus­ge­bäude sind seit 30. März 2021 wieder für die Öffent­lich­keit zugäng­lich. Nach fünf Mona­ten Lock­down sind im Bauhaus Museum Dessau ab 15. April 2021 auch die neuen Zwischen­spiele zu sehen. Es gelten jedoch umfang­rei­che Sicher­heits- und Hygie­ne­re­geln: So ist ein Besuch nur möglich, wenn vorab eine Eintritts­karte im Online-Ticketshop erwor­ben wurde. Inner­halb der Gebäude müssen die Gäste den Mindestab­stand von zwei Metern einhal­ten und einen medi­zi­ni­schen Mund-Nasen-Schutz tragen. Des Weite­ren ist die Stif­tung Bauhaus Dessau verpflich­tet, die Kontakt­da­ten der Besu­cher*in­nen für eine even­tu­elle Kontakt­nach­ver­fol­gung zu erfas­sen.

Die Meis­ter­häu­ser und das Konsum­ge­bäude in Dessau-Törten blei­ben zunächst geschlos­sen. Aufgrund der beeng­ten Räum­lich­kei­ten kann hier der Mindestab­stand zwischen den Besu­cher*in­nen nicht einge­hal­ten werden. Über­nach­tun­gen im Atelier­ge­bäude sind eben­falls noch nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie wieder in Dessau begrü­ßen zu dürfen!

Ihre Stif­tung Bauhaus Dessau"