Gesich­ter einer Stadt. DESSAU – gemalt, gezeich­­net, foto­­gra­­fiert

Fr, 31. Juli 2020 um 17:00 Uhr
31.Juli - 30.August 2020
DI - S0 11. - 18.00 Uhr

Im kunstRaum22, Askanischestr. 22, Dessau
Askanische Straße 22, 06842 Dessau
Mehr Infos

Liebe Mitglie­der des Anhal­ti­schen Kunst­ver­eins, liebe Freunde der Kunst, die vergan­ge­nen Monate mit tiefen Einschnit­ten in das gesell­schaft­li­che Leben haben auch unsere Pläne durch­ein­an­der gewir­belt und die Auss­tel­lungs­tä­tig­keit zum Erlie­gen gebracht. Nun endlich ist diese Zeit vorbei. Wir freuen uns, Sie zu einer Auss­tel­lung einla­den zu dürfen, mit der wir an den großen Erfolg der Schau „Die Resi­denz­stadt Dessau und die Leiden­schaft des Sammelns“ im Januar d. J. im kunst­Raum22 anknüp­fen wollen. Wir werfen mit den Arbei­ten bekann­ter Künst­ler wie Paul Riess, Carlo Igna­zio Pozzi, Jacobo Pozzi, Wilhelm Danz, Heinz Schmidt-Rom und Leo Hohl­feld einen Blick in die Geschichte unse­rer Stadt. Ebenso sind Foto­gra­fien von Sebas­tian Kaps und Zeich­nun­gen von Peter Strauß zu sehen.

Die bishe­ri­gen Auss­tel­lungs­er­öff­nun­gen waren stets beglei­tet von einer Vernis­sage mit Gruß­wor­ten und Einfüh­rungs­vor­trä­gen. Bitte beach­ten Sie, dass wir erst­ma­lig im Sinne des Schut­zes der Gesund­heit unse­rer Besu­cher darauf verzich­ten!

Die Auss­tel­lung wird für die Öffent­lich­keit ab 31. Juli 2020 11.00 Uhr ohne Eröff­nungs­ze­re­mo­nie zugäng­lich sein. Die weite­ren Öffnungs­zei­ten sind Diens­tag – Sonn­tag; jeweils 11.00 – 17.00 Uhr Eintritt 3,00 EURO bzw. 2,00 EURO (ermä­ßigt) Mitglie­der des Anhal­ti­schen Kunst­ver­eins und ihre Ange­hö­ri­gen haben bereits am 30.07. 2020 ab 13.00 Uhr Gele­gen­heit zur Besich­ti­gung. Wir bitten Sie um Verständ­nis, dass der gleich­zei­tige Aufent­halt im kunst­Raum22 auf 15 Perso­nen limi­tiert ist.

Zur Vormer­kung in Ihrem Kalen­der 2020: 5. Septem­ber Eröff­nung der Kunst­pro­me­nade im öffent­li­chen Raum 12. Septem­ber Oran­ge­rie Eröff­nung der Auss­tel­lung „Fried­rich Einhoff“ 17. Septem­ber Gale­rie der Stadt­werke Eröff­nung der Auss­tel­lung „Petra Bösen­berg“ 19. Septem­ber Alte Braue­rei Eröff­nung der BrauArt Die genauen Uhrzei­ten erfah­ren Sie unter www.anhal­ti­scher-kunst­ver­ein.de oder in der Tage­spresse.

.