Bild­aus­schnitt Clau­­dia Haup­t­­mann „Die Braut“, 2016, Öl auf Lein­wand, 30×100cm

„Also for Adults – Auch für Erwach­­sene“. Zeit­­ge­nös­­si­­sche Sinn­­lich­keit in der Kunst

Fr, 18. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
18.Oktober - 8.Dezember 2019
Dienstag-Sonntag 10-17.00 Uhr

In der Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie, Puschkinallee 100, Dessau
Puschkinallee 100, Dessau
Mehr Infos

Wo hört die Kunst auf und wo fängt die Porno­gra­fie an? Und was ist das eigent­lich? Das heißt, wieviel Nack­tes einer Frau oder eines Mannes und in welchen Zustand darf man zeigen und mit welcher Präzi­sion? Und warum über­haupt? Es gibt keine einfa­che Antwor­ten auf diese Fragen. Wir präsen­tie­ren An- und Bezüg­li­ches von dem, was in Anhalt schon mal ausge­stellt war und was Künst­le­rin­nen und Künst­ler jetzt malen, zeich­nen, model­lie­ren und was disku­tiert werden kann und, bei entspre­chen­der Lust, disku­tiert werden sollte.

In einer gene­ra­ti­ons­über­grei­fen­den Grup­pen­aus­stel­lung werden sehr unter­schied­li­che künst­le­ri­sche Posi­tio­nen, Bilder und Skulp­tu­ren mit Gudrun Brüne, Mathias Deutsch, Laura Eckert, Jusche Fret, Bernd Göbel, Clau­dia Haupt­mann, Martha Irene Leps, Eva Schwab, Miriam Vlaming, Katrin Zick­ler, Max Klin­gers Badende und Bilder aus den histo­ri­schen Bestän­den der Anhal­ti­schen Gemäl­de­ga­le­rie gezeigt.

Gerhard Lambrecht.

Die Künst­ler sind anwe­send.

Einfüh­rung: Andreas Albrecht, Schrift­stel­ler. Er verfasst Erzäh­lun­gen, Hörspiele und Lyrik.

Musik: Myra van Campen-Balint und Wolf­gang Kluge. Geplant: Kurt Weill: Youkali (Tango Haba­nera)/Carlos Gardel: Por una Cabeza (Tango)/Jacques Offen­bach: Orpheus in der Unter­welt

Am 9.Novem­ber 16.00 Uhr gibt es in der Oran­ge­rie eine Lesung mit der Berli­ner Auto­rin Ulrike Stöhring. Sie liest aus ihrem Best­sel­ler VIELEN DANK FÜR ALLES. Tren­nung – glück­lich über­lebt.