Aufgaben & Ziele

Gemäß seiner Satzung widmet sich der Anhaltische Kunstverein Dessau e.V. der Förderung und Pflege der bildenden Künste.

Zur Bereicherung des kulturellen Angebots der Stadt Dessau-Rosslau trägt der Anhaltische Kunstverein wesentlich mit mehreren Ausstellungen zeitgenössische Kunst pro Jahr bei. Seine Ausstellungsorte sind der „kunstRaum22” (Askanische Straße 22 in Dessau), die Orangerie der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau und der Johannbau im Westflügel des ehemaligen Dessauer Stadtschlosses, dem Sitz des Stadtgeschichtsmuseum. Weitere Möglichkeiten sind in der Industriearchitektur Dessau vorhanden.

Im kunstRaum22 bilden experimentelle, noch ungesicherte künstlerische Positionen den inhaltlichen Schwerpunkt. Das Heranführen Dessauer Schüler an Kunst wird in der Ausstellungsreihe „unArtig”, in Zusammenarbeit mit den Gymnasien/Realschulen, thematisiert; dies wird nachhaltig auch durch die örtliche Wirtschaft unterstützt.

Immer wieder stellt der Kunstverein auch Werke von Künstlerpersönlichkeiten vor, deren Biografie Berührungspunkte mit der Dessauer Region aufweisen, die hier lebten, wirkten oder aber eine besondere Beziehung zu den Dessauer Landschaften, dem Gartenreich Dessau-Wörlitz, dem Bauhaus oder der im 2.Weltkrieg zerstörten Stadt haben oder hatten.

Der Kunstverein ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (AdKV)

Mitgliedschaft

Durch eine Mitgliedschaft im Anhaltischen Kunstverein Dessau e.V. unterstützen Sie ideell und finanziell das kulturelle Engagement eines schon seit 1857 bestehenden Vereins, der bis zum 1.Weltkrieg über 1700 Mitglieder hatte. Das Ende des zweiten Weltkrieges bedeute auch zunächst das Ende des Kunstvereins. Am 15.März 1995 wurde der Anhaltische Kunstverein Dessau von kunstinteressierten Dessauer Bürgern wieder gegründet.

Der geschäftsführende Vorstand: Gerhard Lambrecht, Vorsitzender. Robert Hartmann, Stellvertreter, Christian Just, Stellvertreter, Margret Cordes, Schatzmeisterin und Sabine Bode, Schriftführerin. Unsere Satzung finden Sie hier.

Wir bieten Ihnen

  • Einladungen zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen
  • freier Eintritt in allen Kunstvereinen, die der Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine(AdKV)angehören
  • ermäßigter Eintritt zu allen Sonderveranstaltungen (Workshops, Lesungen, Vorträge, Konzerte…)
  • Informationen und Einladungen zu allen Veranstaltungen des Anhaltischen Kunstvereins Dessau
  • Vorzugspreise für Kunstreisen und Studienfahrten
  • Vorzugspreise für exklusive und limitierte Editionen zeitgenössischer Kunst
  • Vorzugspreise für alle Publikationen des Anhaltischen Kunstverein Dessau
  • kompetente Beratung beim Kauf von Kunstwerken
  • abgestimmte Konzepte für Sponsoren
  • eine Spendenbescheinigung über Ihren Jahresbeitrag

Jeder an Kunst Interessierte kann Mitglied werden.

Sie unterstützen die Arbeit des Kunstvereins als natürliche Person mit 50 €, als

Renten-und Pensionsbezieher, auf Antrag mit 35 € und als

Auszubildender, Arbeitsloser, Schwerbehinderter mit 15 €.

Als Juristische Person oder Körperschaft des öffentlichen Rechts helfen Sie uns mit 250 €.

Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail.

Förderer & Partner

Ihr Bei­trag – fi­nanziell oder ma­teriell – kommt ganz di­rekt dem Anhaltischen Kunstverein zugute und un­ter­stützt unsere laufen­d­en und zukünfti­gen Pro­jekte. Überneh­men Sie ge­sellschaftliche Ve­r­ant­wor­tung und helfen Sie dabei, dass Dessau-Rosslau eine at­trak­tive und kul­turell pulsierende Stadt in ein­er lebendi­gen Re­gion bleibt! Der Anhaltische Kunstverein bedankt sich bei allen Mitglieder und Unterstützer:

öffentliche Förderer:

Kulturlinks