„wild at heart” :Miriam Vlaming, Claudia Rößger, Heide Nord, Juliana Ortiz und Cornelia Groß

Mo, 19. Februar 2007 um 17:00 Uhr
19. Februar - 19.April 2007
Montag-Sonntag 11.-17.00 Uhr

Meisterhaus Kandinsky-Klee

Die künstlerischen Positionen von fünf junger Malerinnen

Eine neue Ausstellung ist ab dieser Woche im Dessauer Meisterhaus Kandinsky / Klee zu sehen. Dort wird am Donnerstag, 19 Uhr, die Schau „wild at heart” eröffnet. Sie entstand aus der Intention heraus, den beständigen Fokus auf „männliche” Kunst zu brechen. So erwuchs der Entschluss zu einer Ausstellungstournee, die ihren Blick explizit auf junge Malerinnen richtet und einen bewegten Ausschnitt an „weiblichen” Positionen präsentiert. Die Ausstellung, die an mehreren Orten in Deutschland gezeigt wird, ist ein gemeinsames Projekt der Künstlerinnen Miriam Vlaming, Claudia Rößger, Heide Nord, Juliana Ortiz und Cornelia Groß. Sie stellen bis zum 15. April in Dessau aus, dann setzt die Schau ihre Tournee fort, denn Speyer, Berlin, Oberhausen und natürlich Leipzig, als Ort, wo der Kunstverein und die maerzgalerie, das Projekt konzipierten, gehören und gehörten zu den Ausstellungsorten. Die Ausstellungskonzeption basiert vor allem auf dem Interesse an eigenständigen Positionen in der jungen Kunst, bei der die Frage nach der Wandlungs- respektive Erneuerungsfähigkeit der so genannten klassischen Kunstmedien im Vordergrund steht. Die Schau vereint vornehmlich junge Malerinnen, die ihre Ausbildung an sächsischen Kunsthochschulen absolvieren oder bereits abgeschlossen haben. Ihre Werke stellen aktuelle Positionen in der Malerei dar. Das formale Spektrum reicht dabei von gegenständlich bis abstrakt, wobei sich einige Künstlerinnen auch einer Autorenschaft anschließen, die sich nicht nur traditioneller Bildmittel bedient, sondern auch malereifremde Materialien collagierend in den Arbeitsprozess einbezieht. Auch wenn Parallelen hinsichtlich Werk und Ausbildung nicht von der Hand zu weisen sind, bleibt dennoch genügend Raum für die unterschiedlichen Ansätze der beteiligten Künstlerinnen und somit für eine spannungsvolle Schau. Zur Ausstellung werden ein Katalog sowie eine Edition mit fünf Originalen der teilnehmenden Künstlerinnen angeboten. „wild at heart” im MeisterhausKandinsky / Klee ist Montag bis Sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.